Gruppendetails Privat

Parazoologe

Für Teilnehmer des Abenteuers für späte Stunden (bzw die Wdh-Abenteuer)

  • schreibratte

    Hach, so viel Lesen gerade :D

    Ich habe gerade “Lichtbrennen” von Evelyn Aschwanden gelesen - Band 2 einer Selfpublishing-Trilogie und wirklich eines der besten Beispiele für sehr qualitätsvolles SP. Ich kann die Autorin nur empfehlen, auch der Druck ist hier wirklich gelungen.

    Daneben lese ich “Die unbekannte Macht”, Band 1 des Armageddon Zyklus von Peter F. Hamilton und tue mich sehr schwer. Das Buch ist auf Deutsch im Jahr 2000 erschienen und “did not age well” trifft es wohl gut als Ausdruck? Die Darstellung weiblicher Figuren und generell von Sexualität bereitet mir jedes Mal, wenn es vorkommt, Magengrimmen. Das ist leider im Genre viel zu häufig so, und ich hoffe, dass es bei aktuelleren Titeln sich langsam mal wandelt. Bzw. schnell wandelt. Ich will einfach keine Bücher mehr lesen, in denen sämtliche Frauenfiguren objektifiziert werden, selbst solche, die als Heldinnen dargestellt werden.

    Verfasst in Buchclub weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.