• KamiKatzin

    120 Wörter :sweat_smile:
    Also ich weiß ja nicht, was der Typ da gesehen hat, aber ein Menschenkörper mit Wolfskopf? Ich weiß ja nicht :thinking:

    posted in Schreibabenteuer read more
  • KamiKatzin

    Aaah ich freue mich auch :hugging:
    Bin gleich hoffentlich pünktlich zum Start dabei.

    posted in Schreibabenteuer read more
  • KamiKatzin

    Schön, dass ihr uns unterstützt :hugging:

    posted in Neuigkeiten read more
  • KamiKatzin

    Herzlich Willkommen :blush:
    Ich kann mich allen nur anschließen. Schau dich um und wenn Fragen auftauchen, meld dich gern.
    Motivation findest du hier auf jeden Fall =D

    posted in Vorstellungsrunde read more
  • KamiKatzin

    Ich habe tatsächlich mein erstes beendetes Projekt auf Wattpad veröffentlicht.
    Das hat mich sehr motiviert dran zu bleiben. Ich hatte das Manuskript fast beendet und habe dann jede Woche ein Kapitel hochgeladen.
    Cool ist tatsächlich, dass die Leser:innen dort Kommentare direkt am Text machen können. Da waren einige hilfreiche Dinge dabei.
    Das ist aber auch ein kleiner Nachteil. Für mich als Leserin haben mich die Kommentare teilweise gestört, weil sie meine Meinung, während des Lesens, beeinflusst haben. Ich fand dann zum Beispiel die Szene toll. Es haben aber ziemlich viele dran geschrieben, dass die Szene unlogisch ist, weil XYZ. Das wäre mir als Leserin nicht aufgefallen und hat mich dann halt auch gestört.
    Hat also Vor- und Nachteile :thinking: Ich hatte aber das Gefühl, wenn man dort nicht schon einige Follower:innen bzw. Leser:innen hat, ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Geschichte gelesen wird. Einige Leser:innen gab es zwar, aber eben nicht besonders viele, wenn man vollkommen unbekannt ist und die erste Geschichte hochlädt.
    Ich habe die Geschichte aber übrigens tatsächlich letztes Jahr oder so gelöscht, weil ich genau den Gedanken hatte, wie du @Nicola_Ha. Ich habe mich ziemlich weiterentwickelt und wollte nicht, dass jemand den Eindruck bekommt, dass das mein Schreibstil ist. Nicht, dass man sich damit potentielle Leser:innen für Bücher nimmt, die man später veröffentlicht.
    Aber ich weiß gar nicht, ob das tatsächlich der Fall wäre :thinking:

    posted in Plauderecke read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.