• Alela

    Diese Woche haben wir ein volles Treppchen!

    Platz 1 geht an @Betty-Blue:
    Darunter trug er ein graues T-Shirt, das ihm schweißnass am Rücken klebte. Trotzdem sah er aus wie der Held in einer Fernsehserie. Ein Held, der sich anschickte, etwas zu zerstören.

    Der zweite Platz geht diese Woche an @Amaineko:
    Es war ein schüchternes Lächeln, voller Zweifel und Unsicherheit. An diesem trostlosen Ort, der nichts bot als Kälte und Nässe, lächelte sie ihn an und das bedeutete Rune die Welt.

    Und ein geteilter Platz für (alphabetisch gelistet):

    @Micha-K
    Wie vermisse ich meine Kreativität! So viele Ideen und Gefühle drängen nach außen, doch werden sie auf dem Weg dorthin aufgesogen durch den Schleim der Alltäglichkeit.

    @SebMeissner
    Es war kein Wunder, dass sie ihn nicht erkannt hatte. Er verkörperte, was sie nie selbst gesehen hatte - die Anteile von ihr, die sich nicht in ihrer Mutter spiegelten.

    Vielen Dank für die wunderbaren Sätze @Satzbauer und natürlich fürs abstimmen liebe @Satzwatch :heart_exclamation:

    Auf eine erfolgreiche neue Woche <3

    posted in Der Satz der Woche read more
  • flügellos

    @hilo ist bei Charity-Anthologien eher selten, weil man ja möglichst viele Spenden sammeln möchte.

    posted in Verlagsausschreibungen read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.