• Jasmin_W

    Guten Morgen :)

    Ich werde mich gleich auch dem Schreiben widmen und danach geht es ans Packen. Morgen wird in den Urlaub gefahren (weshalb ich vermutlich leider auch nicht an der Schreibnacht teilnehmen kann :disappointed: ) Aber ich gebe mein bestes an Internet zu kommen :)

    Einen schönen (Schreib-) Tag wünsche ich euch!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Jasmin_W

    Guten Morgen :sunny:

    nimmt sich einen Tee :)
    Ich werde mich gleich auch ans Schreiben setzten. Sonst steht noch Lernen und ein wenig Sozial Media auf dem Programm.

    Wünsche euch viel Erfolg beim Schreiben/ Überarbeiten!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Jasmin_W

    Mmh eine interessante Frage auf die es glaube ich weder richtige noch falsche Antworten gibt.
    Ich selbst versuche es immer (bis jetzt zumindest ;)) in die Geschichte mit reinzuschreiben. Sobald es wichtig für meine Prota oder die Geschichte ist, lasse ich es Stück für Stück mit einfließen. So versuche ich zu verhindern, dass der Leser am Anfang gleich mit Infos erdrückt wird. Aber das kommt natürlich auch immer darauf an wie es geschrieben wird (mir fällt da spontan Die Spiegelreisende von Christelle Dabos ein, wenn ich mich richtig erinnere hat sie eine Art “Prolog” geschrieben, in der die Entstehung der Welt und der Aufbau kurz erklärt wurde. Das fand ich als Leserin nicht störend.) Das hängt glaube ich, aber auch immer davon ab, wie wichtig der Weltenaufbau/entstehung am Anfang der Geschichte ist. In meinem aktuellen Projekt bin ich der Meinung, dass es reicht wenn der Leser mit der Geschichte die Welt entdeckt und nicht vorher schon ein klares Bild haben muss. Die Entstehung spielt in meiner Fantasy Welt keine wichtige Rolle.
    Und nicht vergessen, die Überarbeitungsphase gibt es ja auch noch. Falls du dich für einen Prolog entscheidest und am Ende aber feststellst, dass er überflüssig ist, da man als Leser die Welt auch so versteht, kannst du ihn streichen (oder umschreiben) :)

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Jasmin_W

    Guten Morgen,

    ich habe beschlossen heute einen Schreibtag einzulegen. Alles andere wird auf morgen verschoben :) Die zweite Hälfte zieht sich für mich beim Schreiben (dabei sind es eigentlich spannende Stellen :thinking_face: ) Naja ich brauche heute auf jeden Fall einige Wörter (auch wenn ich das Gefühl habe Müll zu schreiben…) Deshalb steht bei mir nur Schreiben an und falls ich heute Abend mein Tagesziel erreicht habe, gönne ich mir einen Film und Eisschokolade :yum:

    posted in Schreibmotivation read more
  • Jasmin_W

    Guten Morgen! (vor 12 zählt das hoffentlich noch :))

    Da waren einige von euch heute morgen schon richtig fleißig. Bei mit startet das hoffentlich jetzt…
    Momentan fühle ich mich zwar wie @Manuela-Sonntag etwas zwischen fleißig (zumindest motiviert dazu ;) ) und Leichentuch (die Nacht war bei mir auch nicht so erholsam wie erhofft). Aber ich hoffe einfach, dass die Motivation den Schlafmangel ausgleichen kann :)

    Euch einen schönen (Schreib-)Tag!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Jasmin_W

    Einen schönen Mittag euch allen :)

    Ich werde mich gleich auch zum Schreiben begeben. Der Schreibaugust läuft noch nicht so wie ich mir das vorgestellte habe. (Ich schieb den Motivationsmangel einfach auf die Hitze) Aber ich hoffe, dass ich heute ein wenig motivierter dabei bin :)

    Ich wüsche euch allen einen schönen restlichen (Schreib-)Tag!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Jasmin_W

    Danke für den Special Wordwar :heart: hat viel Spaß gemacht!

    posted in WordWar-Ecke read more
  • Jasmin_W

    130 Wörter gibt es von mir zum Schluss :monkey: :)

    posted in WordWar-Ecke read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.