• Betty Blue

    Tolle Frage für das aktuelle Projekt!
    Maria dreht unter Stress richtig auf. Sie wird zickig und fühlt sich dann am Besten, wenn sie die Führung übernehmen kann - weil sie nur dann das Gefühl hat, dass alles trotz Stress richtig läuft.

    Felix ist ihr genaues Gegenteil, was das angeht - je stressiger die Situation, desto ruhiger wird er. Hektik ist ihm absolut fremd, und ich beneide ihn ganz furchtbar um diese Fähigkeit…

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Hollarius

    21. You gotta identify with your situation/characters, can’t just write ‘cool’. What would make YOU act that way?

    Du musst dich mit deiner Situation / deinen Charakteren identifizieren, kannst sie nicht einfach “cool” schreiben. Was würde DICH dazu bringen, dich so zu verhalten?

    Witzige Sprüche allein sind hohl und langweilig. Steckt hinter den Sprüchen keine gute Geschichte bleibt nichts davon haften. Gute Komödien haben Fallhöhe und sie ist wahrscheinlich hier noch viel wichtiger als in den Tragödien. So, wie man sagt, dass der gute Clown vermutlich depressiv ist, so braucht speziell die lustig-leichte Geschichte eine gewisse Tragik, damit sie Substanz bekommt. Zum Beispiel dadurch, dass man mal in einem ruhigen Moment hinter die Kulissen des lustigen Sidekicks schauen kann … da hat es mich ein bisschen vom Tipp weggerissen. Wohin Assoziationen manchmal so führen …

    posted in Was ist eigentlich ...? read more
  • flügellos

    Schreibe 10 Minuten 358 Wörter
    Schreibe 15 Minuten
    Schreibe 500 Wörter
    Schreibe 15 Minuten
    Schreibe 100 Wörter in 7 Minuten
    Schreibe 20 Minuten

    posted in Schreibtouren read more
  • flügellos

    Schreibe 300 Wörter! 300 Wörter
    Schreibe 10 Minuten! 155 Wörter
    Schreibe 500 Wörter! 519 Wörter
    Schreibe 300 Wörter! 433 Wörter
    Schreibe bis zum nächsten Tausender! 114 Wörter
    Schreibe 15 Minuten! 295 Wörter
    Schreibe 300 Wörter! 317 Wörter

    posted in Schreibtouren read more
  • Manuela Sonntag

    Guten Mittag ihr Lieben!

    Warum ist es eigentlich immer noch erst kurz vor 3?! Ich freu mich schon seit dem Aufstehen auf meinen Mittagsschlaf, aber der Feierabend rückt einfach nicht näher… :see_no_evil:
    Das hat man jetzt davon, wenn man versucht früh ins Bett zu gehen und dann extra lange nicht einschlafen kann…

    Naja, immerhin haben sich hier die Kollegen nach der letzten Woche wieder etwas eingekriegt und es ist wieder eher business as ususal, als “wenn noch einer irgendwas will, muss ich was zerdeppern”. :laughing: Nächste Woche steht große Firmenparty an und wir wurden angewiesen was Schickes anzuziehen - musste ich jetzt grade an euch denken @Betty-Blue :smile: - aber vermutlich gibt es nur Sektempfang und Buffet, keine große Show (immerhin). ;-)

    Meine Überarbeitung kommt indes auch ganz gut voran, ich habe langsam das Gefühl, dass die ganzen Sinnkrisen in diesem Jahr am Ende doch noch eine logische Geschichte ergeben haben - ich musste ja auch die Motivation meiner Hauptfigur nur 7x anpassen … :yum:

    Bis zum Ende der Woche werde ich hoffentlich fertig und dann muss ich mal hoffen, dass ich für den Oktober/November noch ein paar Betas begeistern kann, NaNoWriMo ist so der schlechteste Moment ever vermutlich. :joy:

    Jetzt aber erstmal Kaffee und den Brotjob überleben…wüsche euch auch gute Nerven und einen produktiven, sonnigen Dienstag! :rainbow:

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.