• Frau Maus

    @mone sagte in VORTEX - Das Rauschen der Zeit:

    “Den Scheiß muss ich nochmal neu schreiben”

    “Been there. Done that. More than once.” :grin:

    posted in Schreibzeit read more
  • Moe

    Vielen Dank für dieses Adventsabenteuer, @KamiKatzin! :bouquet:

    Die Motivation konnte ich heute echt gebrauchen.
    Komischerweise habe ich jetzt lauter Bilder im Kopf wie der Weihnachtsmann mit seinem dickem Bauch (tschuldige, Santa :speak_no_evil: ) Yogaüben vollführt. :joy:

    Unterm Strich läßt sich aber wirklich sagen, da haben wir - trotz kleiner Runde - ja wieder mal ein Wunder :stars: vollbracht! Ich bin so stolz auf uns. :grin:
    Dankeschön :heart: an Euch alle – Weihnachten ist gerettet!

    Gute Nacht, Ladies! :star:
    Bis zum nächsten Mal. :dancer:

    posted in Schreibabenteuer read more
  • Frau Maus

    @mone Wie cool! :heart_eyes: Was für ein tolles Abenteuer.
    Danke für die Badges und das Spiel! :pray:

    posted in Schreibzeit read more
  • Frau Maus

    @mone sagte in VORTEX - Das Rauschen der Zeit:

    Alleingültigkeitsanspruch […]:
    Ich hab lange gebraucht, um zu merken, dass vieles für mich nicht funktioniert. Wie zum Beispiel eine richtig schlechte Rohfassung. Ich kann partout nicht weiterschreiben, wenn das, was ich bisher geschrieben habe, nicht gut ist. Aber egal, wem man das erzählt, man kriegt immer zu hören, dass man niemals beim Schreiben überarbeiten darf. Niemals!

    Oh my god! :astonished: Genau so geht es mir auch! Mein Hirn blockiert jede neue Idee, solange nicht gefixt ist, was beim bereits Geschriebenen noch zu fixen ist.
    Und wenn ich es ignoriere und trotzdem weiter runterschreibe, wird es ab da immer grottenschlechter und erzwungener, bis am Ende 100k Müll auf einem Haufen liegen, den ich nie mehr auseinander sortiert kriege. Hab das jetzt so mehrfach ausprobiert, und es geht einfach nicht.

    Hast du mal das Buch “Writing into the Dark” von Dean Wesley Smith gelesen? Er beschreibt so einen Editing-as-you-go-circle: Immer zurückgehen und fixen und ein bisschen weiterschreiben, dann wieder zurück und dabei wieder ein bisschen weiter etc. So geht es für mich im Moment am besten.

    posted in Schreibzeit read more
  • Moe

    28 Wörter von mir :see_no_evil:

    Nabend, @Amaineko ! :)

    posted in Schreibabenteuer read more
  • Moe

    156 wichtige hüstel Wörter :grin:

    Willkommen zurück, @Miriam schwenkt die Fahne

    posted in Schreibabenteuer read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.