• Lily_Magdalena

    Routine … Ich selber kämpfe noch ein wenig damit, bis ich für manche Aufgaben meine gefunden habe. ;) Andere Routinen hat man als festen Bestandteil seines Tagesablaufs.

    Daher lautet meine heutige Montagsfrage an euch (ich weiß, ein ähnliches Thema hatte ich schon einmal - aber die heutige Frage zielt auf etwas anderes ab):
    Hat euer Protagonist feste Routinen in seinem Tagesablauf? Und wenn ja, wie sehen die aus?

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Lily_Magdalena

    Mal sehen …
    Meiner Protagonistin könnte ich die Bitte wahrscheinlich nicht abschlagen - auch wenn ich ziemlich sicher wüsste, dass sie zwar sehr leidenschaftlich an das Date herangeht, aber es dann auch dabei belässt, bei einem Date, einer Nacht … Eigentlich ist sie nicht mein Typ, aber vielleicht könnte sie mich ja mitreißen. ;)
    Einer weiblichen Nebenfigur hingegen könnte ich ein Date nicht nur nicht abschlagen, sondern würde ihr hoffnungslos verfallen …

    Meine männlichen Protagonisten - hmm… Ich glaube, wirklich ablehnen würde ich bei keinem. Es würde aber entweder bei ihm oder bei mir nicht Klick machen und wirklich auf einer Wellenlänge wären wir auch nicht. Außerdem haben “meine Männer” einfach anderes im Kopf, teilweise auch eine andere Frau. (Das ist allerdings irgendwie selbstverständlich, lieber eine “andere” Frau im Kopf zu haben als die eigene Schöpferin :joy: )

    Mit einem männlichen Nebencharakter hingegen würde ich gerne abhängen. Er ist schwul, also wäre das wohl kein “Date” - aber ein schöner Tag und Abend mit viel Spaß.

    posted in 34. Schreibnacht - 16.09.2016 read more
  • Lily_Magdalena

    Ihr Lieben, ich melde mich zurück aus meiner studiumsbedingten Pause!

    Und als Abschluss des leidigen Themas “Prüfung”, mit dem ich mir in den letzten Wochen irgendwann selber auf den Keks gegangen bin, lautet meine heutige Montagsfrage an euch:

    Welches war die größte (metaphorische) Prüfung, die ihr als Autoren bisher bestehen musstet? Und was habt ihr daraus gelernt, wie hat euch die Erfahrung weitergebracht? Habt ihr vielleicht Tipps für Autoren, die da noch durchmüssen?

    Wir sind wie immer gespannt auf eure Antworten!

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Lily_Magdalena

    Gnaw, ich bin sowas von fürs Nachlesen - mache erst um 18 Uhr Feierabend und brauche dann ca. eine halbe Stunde nach Hause :(

    posted in Die Schreibnacht wird 3! read more
  • Lily_Magdalena

    Hallo ihr Lieben!

    Es ist der erste August und wir sind noch mittendrin in der Urlaubs-Hauptsaison. Egal, wo ihr euren Urlaub verbringt - Schreiben geht überall. Oder?
    Deswegen meine heutige Montagsfrage an euch:

    Welches war der schönste Ort, an dem ihr bisher geschrieben habt? Und wie habt ihr euch dort gefühlt? Ist das Schreiben an einem besonderen Ort irgendwie anders?
    Bonus"aufgabe": Wenn ihr Bilder vom Schreiben an diesem besonderen Ort habt, dürft ihr sie natürlich seehr gerne teilen. Ein bisschen in schönen Bildern schwelgen tut bestimmt gut.
    :relaxed:

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Lily_Magdalena

    Heute gibt es mal wieder eine Montagsfrage für euch. :relaxed:
    Ihr könnt einfach laut nachdenken und spekulieren und ganz theoretisch antworten - wir sind aber auch gepannt auf “richtige” Briefe.

    Euer Protagonist setzt sich genau heute, genau jetzt hin und schreibt einen Brief. Für wen ist der Brief und was steht darin? Schickt er/sie ihn dann auch ab?

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.