• Lio Hihsommet

    @betty-blue DAS wär mal endlich MEINE Einsatztruppe!

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Lio Hihsommet

    Ganz klare Antwort: Jein.

    Es gibt eine Geschichte, die hat einen Protagonisten, der in Wahrheit eine Nebelrakete ist. Wenn ich mich auf die tatsächliche Protagonistin konzentriere, geht der Knalleffekt am Ende flöten. Also muss der Herr “Protagonist” eine Geschichte tragen, die gar nicht die seine ist.

    posted in Plauderecke read more
  • Lio Hihsommet

    Selber basteln (lassen).

    Das Konzept an sich, vor allem bei “Alltags”-Emojis kann ja wohl kaum noch jemand für sich beanspruchen. Ein :) ist ein :) , ob kreisrund, ein bisschen gequetscht, gelb, lila, hellblau … Etwas speziellere, die man nur bei einem Anbieter findet, sind schwieriger.
    Ist dann ein bisschen wie Buchstaben. Ein A ist nun einmal ein A. Da kann auch keiner daherkommen, und dir verbieten, deine eigene Variante von A zu schreiben (oder designen).

    Aber es hängt natürlich sehr viel davon ab, wie nah du an welchen Originalen dran bist.

    posted in Schreibhandwerk read more
  • Lio Hihsommet

    Mir ist das reale Wetter voll wurscht, vor allem schon allein deswegen, weil ich bevorzugt in der Nacht schreibe, und ich dann eh nichts davon mitbekomme (außer, es gibt ein heftiges Gewitter).

    Nur ein einziges mal hab ich eine kleine mini Fanfiction geschrieben über das Autofahren in Schnee, weil ich nach 5 Monaten Dauerschnee jeden Tag und Matsch auf der Straße und Weg von Haustür zur Straße freischaufeln einfach echt die Nase voll hatte von Schnee.
    Und als Autor, der weiß, was sich gehört, hab ich das dann literarisch verwurschtet. :)

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.