• MartinZ

    Der größte Teil der Bücher, die ich zur Zeit lese, sind für meine Recherche. Höchst spannend, handeln größtenteils über die Katharer, da der kommende Roman ins Mittelalter führt rund um die Geschehnisse der Katharer.
    Wer sich für Ketzer, Häresie etc. interessiert, kann ich “Das Buch der Ketzer” von Walter Nigg empfehlen.
    Äußerst informativ, ohne jegliche Tendenzen in eine bestimmte Richtung für oder gegen die Ketzer.
    Für die Spannung sorgt bei mir “Die Judas Papiere” von Rainer M. Schröder.
    Kann ich wärmstens empfehlen, der Schreibstil ist sehr gut und er schreibt echt fesselnd.

    posted in Buchclub read more
  • MartinZ

    Guten Morgen zusammen,

    ich habe gestern etwas über das Wattpad gelesen und frage mich, ob es wirklich soviel bringt, wenn man sich dort einloggt. Blöd finde ich, dass alle Erklärungen nur auf Englisch zu bekommen sind. So etwas stört mich gewaltig, selbst wenn man sich auf der deutschen Seite eingeloggt hat.

    Ob ich nun dort auch noch tätig werde, ich glaube es eher nicht. Dann muss das ja auch gepflegt werden, das wird mir zuviel.

    Ansonsten wünsche ich allen noch einen schönen Schreibtag und jetzt schon einmal ein schönes Wochenende.

    posted in Schreibmotivation read more
  • MartinZ

    Guten Morgen zusamen allen, die schon am Schreibtisch sitzen,

    endlich, nach längerer Zeit bedingt durch den Schulalltag, ist es mir wieder möglich, mich hier zu melden. Da heute die Schule erst später für mich beginnt und auch sonst keinerlei Verpflichtungen momentan anstehen, kann ich mich ganz gepflegt um meine Schreibunternehmungen kümmern.
    Bin zur Zeit sehr stark in der Recherche unterwegs, da mein Thema, das ich endlich für mein zweites Projekt gefunden habe, einer Menge an Informationen bedarf.
    Die Suche nach dem richtigen Ziel glich einer Odyssee, die über Ägypten ins Mittelalter, ins Reich der Katharer führte.
    Es geht grundsätzlich um die Problematik der Gnosis, die ja zeitlich nicht an einem Punkt festgemacht werden kann.
    Jedenfalls ist es ein überaus spannendes Thema, das mich absolut fesselt. Das Problem ist nur, dass ich mein anderes Projekt, der zweite Band einer Trilogie, das eigentlich wesentlich weiter fortgeschritten ist, nicht vergessen darf.

    A propos Kaffee trinken, Frühstücken muss ich auch noch.

    So wünsche ich allen erst einmal einen schönen Schreibtag.

    posted in Schreibmotivation read more
  • MartinZ

    Guten Morgen zusammen,

    endlich komme ich wieder dazu, mich hier zu melden. Der Schulbeginn hat doch morgens einiges an Arbeit in Beschlag genommen.
    Gestern habe ich wieder einmal am Plot meines zweites Projektes gesessen. Das Ziel des Ganzen ist zwar schon etwas klarer, aber noch nicht so wirklich. Zudem habe ich zu der Thematik Gnosis/Gnostizismus im Internet noch ein gutes Buch gefunden, das heute noch ankommen soll. Bin sehr gespannt, da ich hoffe, dass es zur Zielklärung des Buches weiterhilft. Die Inhaltsangabe hört sich jedenfalls sehr spannend an.

    Allen wünsche ich eine entspannte Schreibzeit und ein schönes Wochenende.:writing_hand_tone2: :sunflower: :sun_with_face:

    posted in Schreibmotivation read more
  • MartinZ

    Ich werde versuchen, gegen 18 h zur Stelle zu sein. Ich hoffe, einiges im Workshop für meine Projekte mitnehmen zu können.
    Ich bin jedenfalls gespannt.

    posted in Workshops read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.