• MartinZ

    Guten Morgen in die Runde,

    nachdem ich gestern EIGENTLICH am Vormittag schreiben wollte, kam dann alles anders als geplant. Fast der gesamt Vormittag ging für Telefonate drauf, die nur deshalb geführt werden mussten, weil es im ehrenamtlichen Bereich Menschen gibt, die mit irgendeiner Aktion vorpreschen, aber keine Ahnung haben, was sie da anrichten. Das braucht dann eine ganze Reihe von Gesprächen, in denen dann versucht wird, alles in richtige Bahnen zu lenken. Und das ist müßig und auch ärgerlich.
    Nun sitze ich friedlich bei einer Tasse Kaffee, der “Nachfrühstückskaffee” :joy:, und werde versuchen ein paar Sätze in den Rechner zu schreiben. Aber schon erreicht mich wieder ein Telefonat.
    Euch allen wünsche ich einen schönen Schreibtag.

    posted in Schreibmotivation read more
  • MartinZ

    Guten Morgen zusammen,

    bin auch schon früh am Rechner, allerdings noch auf dem Schoß im Wohnzimmer. :joy:
    Der Kaffee ist auch schon teilweise getrunken und da kommt sicher noch was nach. Heute wird mein Schreibvorhaben durch zwei Videokonferenzen unterbrochen, einmal durch meine 7er und heute Nachmittag durch eine Erprobungsstufenkonferenz. Diese Konferenzen sind besonders lästig. Die Videosessions mit den SuS sind immer ganz schön. An alle, die es vielleicht nicht glauben wollen, ich vermisse sie schon sehr, diese Bande. :joy::joy::joy:

    posted in Schreibmotivation read more
  • MartinZ

    @fabula sagte in Schreibtag 18.4.:

    Die Geschichte von Husserl hört sich jedenfalls sehr interessant und spannend an. Und Steno als Hobby – bestimmt unterhaltsam.

    Hallo Fabula, die Geschichte bzw. der Roman, der darüber handelt, ist sehr gut. Er heißt “Der Pater und der Philosoph” von Toon Horsten. Es geht um die abenteuerliche Rettung von Husserls Vermächtnis durch einen Franziskaner, der nach Freiburg fährt wegen seiner Arbeit am Werk Husserls. Ist spannend gemacht. Er ist im Präsens geschrieben, was der Geschichte eine gewisse Unmittelbarkeit verleiht.

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.