• SebMeissner

    Hallo zusammen!

    Freitag habe ich gekniffen, in dem ich das bereits Geschriebene noch einmal bearbeitet habe. Es war schon erstaunlich rund.
    Samstag habe ich eingesehen, dass ich eh nicht genug Zeit habe, und noch einmal Altes bearbeitet. Es war immernoch rund.
    Sonntag habe ich bis abends getrödelt, nur um dann an der neuen Szene keine zwei Worte zusammensetzen zu können.
    Heute konnte ich formulieren. Heute kamen auch Ideen, große Ideen, die sich ganz sacht ins große Ganze eingefügt haben, und kleine Ideen, die für den Fluss gesorgt haben.

    Auch wenn ich weiß, wie wichtig Kontinuität für mein Vorankommen ist, muss ich doch anerkennen, dass es Tage wie heute gibt, die einen so langen Schatten voranwerfen, dass sie alles andere verwischen. Ein guter Tag.

    Allerdings muss ich jetzt noch herausfinden, was beim heutigen Homeschooling tatsächlich herausgekommen ist. :joy:

    posted in Schreibmotivation read more
  • SebMeissner

    Ich erinnere mich sehr gut an deine Beiträge aus den Zeiten, in denen du nicht wusstest, wie es weitergehen soll. Es freut mich maßlos, dass du durch all das hindurchgefunden hast. :green_heart: :yellow_heart: :heart:

    Dass dieses Buch Menschen finden wird, die es brauchen, ist sicher. :thumbsup:

    posted in Erfolgsgeschichten read more
  • SebMeissner

    Ich lese alles, was du gelesen haben willst.

    Aber ich bin ein wenig besorgt, das so früh zu tun. Wenn du bislang nur deinen Auftakt geschrieben hast, dann musst du noch auf dem falschen Weg sein, denn wohin eine Geschichte wirklich führt, offenbart sie ja erst beim Schreiben. Es könnte ihr gegenüber also unfair sein, das jetzt zu bewerten. :smile:

    Ich lese aber gerne. Vielleicht kann ich ja was zu deinen Fragen sagen und auf jeden Fall, was an deiner Geschichte mir schon Spaß macht.

    posted in Von Autor:innen für Autor:innen read more
  • SebMeissner

    @Talismea :joy: Ich nehm den Mund doch nur so voll weil ich vor den letzten Wochen ca 1 1/2 Jahre gar keine Sätze geliefert habe.

    Hoffen wir auf einen befreienden Schreibfrühling!

    posted in Der Satz der Woche read more
  • SebMeissner

    Ahhh, wir haben endlich wieder ein Ergebnis. :laughing: Und noch dazu ein so charmantes!

    Aber ernsthaft jetzt: Wo bleiben denn eure Sätze? Im nächsten Monat hagelt es hoffentlich Ideen. :upside_down:

    posted in Der Satz der Woche read more
  • SebMeissner

    Frohes Wochenende, falls ihr eins haben dürft!

    Ich bin erleichtert, weil ich mir bei meiner Überarbeitung gerade ein zentrales Kapitel vorgenommen habe, das im Großen und Ganzen erhalten bleiben soll, und es funktioniert hat. Es tut natürlich weh, Passagen zu streichen, die eigentlich schon einmal den allerletzten Schliff erhalten hatten … aber umso besser fühlt es sich an, sie neu stimmiger zu erleben. Seit heute weiß ich, dass alt und neu zusammenfinden kann.

    Viel Glück @Houston & @Schreibsuchti !

    posted in Schreibmotivation read more
  • SebMeissner

    Der Schlaf würde ihr auch ihre Angst zurückbringen, auf das diese sie künftig besser führen möge.

    posted in Vergangene Runden read more
  • SebMeissner

    Aber auch als geisterhafte Silhouette konnte sie hervorragend gestikulieren und böse gucken.

    posted in Vergangene Runden read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.