• Alela

    Sie sind glaube ich alle halbwegs glücklich in ihren jeweiligen Epochen - es schadet auch sicher nicht, dass sie Zeitreisen entdeckt haben und dass diese Reise nie gut für sie ausgehen ;) da lernt man dann seine eigene Epoche schätzen

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Alela

    der arme Tristan hat zwei linke Hände und stellt es auch immer wieder unter Beweis, wenn er glaubt helfen zu müssen. Es hilft vermutlich nicht, dass er etwas arg zum Tagträumen neigt und geistig nie ‘da’ ist, wenn er werkelt
    (er wird beim zusammenziehen mit seiner Freundin auch aus dem Handwerk-trupp geworfen, weil er mehr schaden angerichtet hat, als zu helfen)

    Merry hat kein Problem mit groben arbeiten (bohren, nageln, etc), kommt in einer eigenen Wohnung also halbwegs klar; Aber sie wird sobald es an die Details geht, einen spezailisiten oder ihren Dad holen, da sie zu perfektionistisch ist um mit ihrer eigenen Arbeit glücklich zu sein, da sie eben das meiste nur rudimentär beherrscht

    Der handwerklich begabteste wird wohl Keith sein, der alles von Merrys Vater beigebracht bekommen hat und auch allgemein Spaß daran hat sich die Hände dreckig zu machen :D

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • Alela

    Früher sehr gern, - auch wenn es immer eher kleinere, oder spaßige Wettbewerbe waren ;) inzwischen gar nicht mehr, da mir einfach die Zeit fehlt und etwas das Selbstvertrauen :)
    Ich finde es furchtbar cool, dass es solche Möglichkeiten gibt und stimme @Zaje zu, dass es man viel daraus lernen kann!

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.