• Noely

    @Sternchen Okay, ich versuchs mal.

    Also, ich bin vom Grundgerüst der Geschichte und von meinen Figuren soweit eigentlich immer noch überzeugt und habe auch einen groben Plan des Handlungsverlaufs gemacht.
    Aber wenn ich mich dann ans Schreiben mache, wirkt das Ergebnis auf mich trotzdem irgendwie planlos, als käme die Story nicht wirklich voran, weil ich mich so sehr in Details verlieren. Deshalb beschleicht mich immer wieder und immer stärker das Gefühl, mein Handlungsplan war viel zu ungenau. Meh :(

    posted in Fantastische Weltenweber 2016 read more
  • Noely

    Hey Leute,

    ich hab gerade ein ziemliches Problem.
    Und zwar schaue ich mir gerade den Plot für die Glühwürmchen an und - er gefällt mir gerade gar nicht mehr.
    Vielleicht ist das der Grund, warum ich in den letzten Tagen nicht weitergekommen bin.
    Soll ich neu plotten? Ich komme mir wie eine Versagerin vor, weil ich ständig neu plotte :(

    posted in Fantastische Weltenweber 2016 read more
  • Noely

    … Oder anders ausgedrückt, die erste Schreibsession im Frühling!

    Nun merkt man von dieser wunderbaren Jahreszeit bei mir leider noch nicht viel. Seit Tagen ist alles nur grau und nass hier :( Wie siehts frühlingstechnisch bei euch aus?

    Wer schreibt heute noch?
    Nachdem ich gefühlt die letzte Woche durchgelernt habe, wird es bei mir echt mal wieder Zeit :)

    posted in Schreibsessions & WordWars read more
  • Noely

    Ich bin hier gerade mal wieder total im Lernstress :( :(

    posted in Fantastische Weltenweber 2016 read more
  • Noely

    Hey, @Weltenweber, ich dachte mir, ich poste hier mal wieder was, weil dieser Thread so eingeschlafen ist :(

    Ein kleiner Textausschnitt, in dem es um KUNSTRASEN geht.
    Ja, ernsthaft :D :D :D

    Sie führte ihn weg von der Hauptstraße, die sich im Labyrinth der Bungalows verlor und nahm die einzige anderen Abzweigung, die von der Bahnstation weg an den Rand des Hügels führte. „Guck mal nach unten“, forderte Jolin Mino auf, als sie schon so weit gelaufen waren, dass die Bahnstation nur noch zu einem kleinen Neonlicht am Horizont zusammengeschrumpft war.
    Mino gehorchte. Zu ihren Füßen spaltete der Asphalt die Welt in zwei verschiedene Grüntöne. Links von ihnen erstreckte sich ein gleichmäßiges Feld aus Grashalmen, von denen keiner auch nur einen Nanometer höher war als der andere und die mit ihrer Gleichförmigkeit signalisierten, dass diese Wiese hier noch zur Siedlung gehörte.
    „Schicker Kunstrasen“, kommentierte Mino höhnisch. „Das ist quasi, als würde man auf einem riesigen Fußballfeld wohnen.“
    „Das wäre doch quasi dein Traum oder?“, fragte Jolin sarkastisch. Sogar auf die hellblaue Fleeckejacke, in der seine schmalen Schultern steckten, hatte er sich ein schiefes schwarzgelbes Wappen gestickt. „Aber jetzt komm mit!“, rief sie.

    posted in Fantastische Weltenweber 2016 read more
  • Noely

    @Sternchen, das wird schon :) Deine Gilde ist für dich da :)

    Wer schreibt heute noch? ;)
    Ich habe gerade 1590 Wörter geschafft :green_heart: Ich bin voll stolz :smirk:

    posted in Fantastische Weltenweber 2016 read more
  • Noely

    Ich bin gerade irgendwie ein bisschen frustriert. Ich stelle fest, dass ich mich beim Schreiben von Szenen in allen möglichen Details verliere. Damit bin ich zwar, was die Anschaulichkeit von Szenen betrifft, gar nicht mal so unzufrieden, aber ich hab Angst, dass die Story hinterher von Details überfrachtet ist und im schlimmsten Fall halt langweilig wirkt :(

    posted in Schreibsessions & WordWars read more
  • Noely

    Guten Morgen allerseits :)
    Den restlichen Vormittag werde ich auf jeden Fall auch noch zum Schreiben nutzen - danach werd ich wohl oder übel mal mit dem Lernen anfangen müssen :(

    posted in Schreibsessions & WordWars read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.