• AyKay

    :see_no_evil: so gesehen ja!
    oder eher ein Dialekt… meine aktuelle Geschichte spielt in McPom und da sind so ein paar Berliner Dialekte. Bei zweien hebe ich die auch hervor. Muss mir aber noch einen Berliner suchen, der die Lautschrift checkt! XD
    Wenn man aus der Hannoverregion kommt, kennt man Dialekt fast nicht… Soll ja angeblich das klarste und schönste Hochdeutsch sein (bin mir da aber nicht so sicher).

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • AyKay

    Das klingt super!
    Ich selbst habe es noch nicht so gemacht…wobei ich auch aktuell in meiner Geschichte verschiedene Szenen die Parallel ablaufen oder dann wenn beim Hauptstrang nicht so viel passiert eingesetzt sind und das macht spaß!
    Ich habe es auch schon öfter mal so gelesen, dann war es aber entweder nur mit Überschriften voneinender getrennt, oder umgekehrt. Die Zwischenszene war dann in der Ich-Perspektive, wenn ich mich recht dran erinner. … WOBEI, stimmt nicht. Bei Linda Castillo ist es ähnlich. Ich lese grade mörderische Angst und da sie die Reihe um Chief Buckholder in der Ich form schreibt, schreibt sie die Szenen, wo sie über andere Berichtet aus der Erzählperspektive… ich mag es und ich finde es immer sehr spannend und erfrischend solche wechsel zu haben, wobei man da echt aufpassen muss, dass es dann nicht zu verwirrend und zu Abwechslungsreich wird und man womöglich nicht mehr folgen kann, was mir auch schon mal passiert ist und ich immer wieder zurückblättern musste und Szenen erneut lesen, damit ich schnalle wer grade dran ist oder worum es da genau geht. Das wäre so eine Finte, die das ganze evtl. verschlimmert als es spannender und interessanter zu machen… da muss man glaube ich echt aufpassen nicht zu viel zu wollen.
    Und ich würde nicht zu viele Formen einbauen. Ich finde zwei Formen reichen völlig. Die Zukunftsform kannst du ja anders hervorheben, entweder arbeitest du mit Daten oder bringst durch die Erzählung den Leser darauf dass es in der Zukunft spielt.

    Klingt super spannend und kann, wenn die Umsetzung klappt echt spannend und interessant werden. Viel spaß beim Schreiben!

    posted in Plauderecke read more
  • AyKay

    @talismea Krass! Wo nimmst du die Zeit dafür her? oder liest du einfach unglaublich schnell?
    Ich habe 2 geschafft, die sind aber sehr kurz gewesen (80 Seiten)…

    posted in Buchclub Archiv read more
  • AyKay

    Moin, moin.
    Ich habe grade meinen ersten großen Kaffeebecher aufgetrunken… für heute früh steht noch Bewerbungen schreiben an und da ich gestern nicht laufen war, werde ich mich jetzt gleich in meine joggingklamotten werfen und auf dem rückweg brötchen besorgen…
    Damit ich die ersten Bewerbungen noch heute vormittag formuliert und verschickt bekomme muss ich mich jetzt etwas sputen…

    Später wollte ich dann die am Wochenende so gut gestartete Überarbeitung fortführen, denn wenn ich schon einmal drin bin, sollte ich nicht wieder alles schleifen lassen.
    Lernen steht heute auch noch an… mal schauen wie ich so voran komme.
    Jetzt erstmal raus an die frische Luft! :running:

    posted in Schreibmotivation read more
  • AyKay

    Huhu @Bloomonaut Ich habe interesse!
    Ich habe dir mal ein paar Eckpunkte per Mail geschickt… vllt passt es ja für dich… würde mich freuen. Könnte aber etwas zu kurz sein, mein Kinderbuch-Projekt (ist aber einmal schon überarbeitet und gegen gelesen worden, wäre daher textlich fertig).

    Lieben Gruß und vielleicht bis bald!

    posted in Von Autor:innen für Autor:innen read more
  • AyKay

    Ehrlich gesagt wäre ich schockiert gewesen, wenn sie die LBM nicht abgesagt hätten!
    Ich gehe ehrlich gesagt auch nicht davon aus, dass in 2021 überhaupt eine Veranstaltung mit mehreren 1000 Teilnehmern stattfindet…
    Ich habe im Radio gehört, dass man sich für online Angebote was überlegt und die Messe online durchziehen wird. Finde ich gut, vllt werde ich dann auch mal bei einer Buchmesse teilnehmen (bisher habe ich es noch nicht gemacht… bin halt kein Messefan, da ich von der Arbeit her immer auf Messen musste und das war meist einfach nur anstrengend. Ich steh auch nicht so auf Menschenansammlungen)

    posted in Plauderecke read more
  • AyKay

    Dann nehmen wir auf die Endung von Login
    Ginseng

    posted in Forenspiele read more
  • AyKay

    Ich werde wohl eher wieder die Kernetappen machen, ggf. im Zeitrahmen etwas angepasst! ;)
    Auf geht´s, jetzt wird korrigiert/überarbeitet
    KERN-ETAPPEN
    10:45 - 11:00 - 1 Seite überarbeitet
    11:00 - 11:50 Pause
    11:50 - 12:25 - 3 Seiten überarbeitet
    13:00 - 13:50 - 0,5 Seiten überarbeitet
    13:50 - 14:15 - 1 Seite überarbeitet + 5 Min = Kapitel 3 korrigiert

    posted in Schreibzeit-Archiv read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.