• Liehsah

    Wann hast du denn üblicherweise dieses Tief?
    Ich weiß auch gar nicht, ob du Plotter oder Pantser bist… Aber Plotter haben ja den Vorteil, dass sie nicht unbedingt inspiriert sein müssen, um den bereits geplanten Plot zu schreiben. Wenn man aber Pantser ist und alles spontan macht, geht’s ohne Inspiration nicht. Und wenn es bei der Inspiration zum Plotten mangelt, bietet sich entweder eine Pause an (Vielleicht ist deine Kreativität nach dem letzten Projekt erschöpft und du musst dich einfach erst mal erholen, bevor du das nächste Projekt in Angriff nimmst.). Oder du beschäftigst dich zunächst mit der Kunst anderer Menschen (Bücher, Filme, Musik, Bilder usw), liest Zeitungsartikel oder Schreibratgeber oder schaust Dokus oder so, also sammelst quasi ungezielt Infos, um zu schauen, ob dein Gehirn irgendwelche spannenden Verbindungen herstellen kann. Bei mir läuft dieser Prozess unterbewusst, weswegen ich vorher nie so recht weiß, was genau ich brauche (Kunst oder Infos), um wieder inspiriert zu sein. Aber ich weiß, dass mein Gehirn irgendwann die richtigen Infos und Themen beisammen hat, um kreativ werden zu können.
    Wie du siehst, kann ich dir leider nur intuitive Tipps geben, weil ich bei künstlerischen Dingen weniger strukturiert/geplant vorgehe als im Alltag. Aber vielleicht hilft es ja :) Mehr Infos von deiner Seite wären aber auf jeden Fall hilfreich!

    posted in Plauderecke read more
  • Liehsah

    Hallo =)
    Ich überarbeite heute meine Hausarbeit :fire: Am Wochenende wird sie dann von zwei Leuten gegengelesen, sodass ich sie nächste Woche nochmal entsprechend verändern und dann abgeben kann. :)

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    Hallo :)
    Ich hab das Fazit heute mit 190 Wörtern beendet! Insgesamt etwa 3800 Wörter für den Textteil, was ich okay finde. Nächste Woche geht’s dann an die Überarbeitung :fire: Außerdem haben sich schon zwei Leute in meinem Umfeld bereit erklärt, die Arbeit auch nochmal gegenzulesen. Das wird die krasseste Arbeit, die ich je abgegeben habe xD Oder zumindest die, in die die meiste Zeit und Mühe investiert worden ist. Und es ist nicht mal die BA! xD

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    Guten Abend =)
    Ich hab heute über 450 Wörter an der Hausarbeit geschrieben und das fünfte Kapitel beendet! Morgen dann noch das Fazit und dann kann ich nächste Woche überarbeiten. Ich lag noch nie so gut in der Zeit für eine Hausarbeit xD Oh, und wenn ich morgen die reine Schreibarbeit an der Hausarbeit beende, heißt das auch, dass abends mein Kopf frei ist für die Schreibnacht! :fire: Endlich!

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    Hallo ihr Lieben! =)
    Ich setze mich an die Hausarbeit. Gestern sind es nur 200 Wörter geworden, aber wenn ich heute noch mal so viele schaffe, bin ich stolz auf mich. Das Ziel ist, diese Woche das Kapitel abzuschließen :fire: Und mit so 600 Wörtern wird das Kapitel lang genug sein für eine Hausarbeit, denke ich. Ich muss später nur schauen, dass es auch wirklich das längste ist, weil die Gewichtung sonst nicht stimmt innerhalb der Arbeit. Aber das ist eine Aufgabe für Zukunfts-Lisa xD

    @Dragoness Gute Besserung! :four_leaf_clover: Ich hoffe, ihr übersteht die Infektion gut und kommt ohne Langzeitfolgen da raus.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Liehsah

    Moin =)
    Ich setze mich heute wieder an die Hausarbeit und beginne das letzte Kapitel :fire: Möchte diese Woche mit dem Schreiben fertig werden. Abgabe ist Anfang März, also hätte ich danach noch genug Zeit zum Überarbeiten, Korrigieren, Formatieren usw :)

    posted in Schreibmotivation read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.