• tears_into_wine

    Nope, dem aktuellen Stand nach gibt es keins :D Wäre aber auch mal eine Überlegung wert, gezielt über eines zu schreiben. Das wäre auf jeden Fal ne gute Gelegenheit für ein wenig Hintergrund-Worldbuilding – Bräuche für dergleichen in der Welt der Geschichte usw.

    posted in Schreibnacht Montagsfrage read more
  • tears_into_wine

    Hi! :D

    Das Frühaufstehen klappt bei mir momentan eher weniger, hahah. Aber ich versuche heute zum ersten Mal seit Längerem wieder, ein paar Worte geschrieben zu kriegen. Soweit läuft es ganz gut, da mich spontan eine Idee gepackt hat, die mir schon länger vage vorschwebt. Mal sehen, wie weit ich komme. :blush:

    posted in Schreibmotivation read more
  • tears_into_wine

    Schreibe 5 Minuten 142 Wörter
    Schreibe 250 Wörter 258 Wörter, 7 1/2 Minuten
    Schreibe 15 Minuten
    Würfele mit 3 Würfeln, von der größten zur kleinsten Zahl.=> Anzahl Wörter
    Schreibe 500 Wörter
    Schreibe 10 Minuten
    Schreibe bis zum nächsten Tausender
    Schreibe 20 Minuten
    Schreibe 400 Wörter
    Schreibe 10 Minuten

    posted in Schreibtouren read more
  • tears_into_wine

    Hallo ihr Lieben! :blush:

    Hat zufällig wer von euch Zeit und Lust für den ein oder anderen WW? Am liebsten jeweils 10-15 Minuten für den Anfang, wenn es gut läuft später auch gern länger. <3

    posted in WordWar-Ecke read more
  • tears_into_wine

    248 Wörter. Kurz etwas eskaliert für meine Verhältnisse, ups :D Ich wünschte, das würde immer so schnell gehen!

    posted in WordWar-Ecke read more
  • tears_into_wine

    Ich würde mich auch anschließen :>

    posted in WordWar-Ecke read more
  • tears_into_wine

    @tears_into_wine sagte in Lesemonat April 2020:

    In Sachen eBooks steht als nächstes an, herauszufinden, ob ich eine Kurzgeschichte, die ich vor Kurzem angelesen hab, abbrechen oder weiterlesen will. Downfall von Cruella Pain, falls es jemanden interessiert, auch wenn ich bezweifle, dass die Sparte hier gängig ist. :D Irgendwas war mir da sauer aufgestoßen und ich wollte zu einem späteren Zeitpunkt noch mal schauen, ob ich trotzdem weiterlese.

    Update: Ich habe vorhin noch mal reingeschaut und lese nicht weiter, u.a. wegen Verwendung eines rassistischen Tropes und einer Darstellung von BDSM, die in Realität mMn nicht gesund wäre und weder kritisch hinterfragt noch (vorab) irgendwie als problematisch gekennzeichnet wird. seufz Auf Goodreads gibt’s ein vollständiges Review meinerseits, falls das wen interessiert.

    Also steht in Sachen eBooks dann doch wohl als nächstes was anders an. Ich teste momentan Skoobe, hat da wer Empfehlungen? :D

    posted in Buchclub Archiv read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.