• Jennie

    Ich würde gar nicht vom Verkaufspreis, sondern vom Gewinn ausgehen; so kannst du auch einen sinnvollen Verkaufspreis berechnen.

    Nehmen wir an, dass Buch kostet 2,00€ in der Herstellung und du möchtest pro Buch mindestens 1,00€ bekommen. Gehen wir von 50% Honorar aus, um mal bei einem einfachen Rechenbeispiel zu bleiben. Dementsprechend müsste das Buch 4,00€ kosten (1€ an dich, 1€ an den Veranstalter). Dein Vorschuss würde also bei zwischen 70 - 300€ liegen (je nachdem, wie du die Verkaufszahlen schätzen willst).

    Wird aber für 6,00€ verkauft (was bei 200 Seiten ja durchaus realistisch ist), landest du schon bei 4€ Gewinn (2€ an dich, 2€ an den Veranstalter) und du kannst zwischen 140 - 600€ Vorschuss anvisieren.

    Ohne also die Produktionskosten, etc. zu kennen, ist das von meiner Seite aus eher ein Raten, als ein wirklich sinnvoller Hinweis. Ich kann dir leider nur sagen, wie ich es berechnen würde :D

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Jennie

    200 Wörter? Das ist wahrscheinlich ein Tippfehler, oder?

    Um den Vorschuss zu berechnen, würde ich wie folgt vorgehen:
    Wie viel wird das Buch letztendlich für den Endkunden kosten?
    Wie viel kostet es in der Herstellung?
    Sprich: Wie hoch sind die erwarteten Einnahmen?

    In diesem Rahmen kann sich dann der Vorschuss bewegen, ohne den LARP-Veranstalter zu ruinieren. Bei der geringen Auflage wird das aber wohl eher ein Herzensprojekt als eine rentable Arbeit.

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Jennie

    … Ich war kurzzeitig sehr irritiert, denn jeder weiß doch, dass man nicht durch 0 teilen darf.

    Verfasst in Forenspiele weiterlesen
  • Jennie

    Na, wer ist schon da? :grin:
    Ich bin schon ganz hibbelig!

    Verfasst in 50. Schreibnacht weiterlesen
  • Jennie

    Wie ist die Lage? :grin:
    Ich hatte gerade einen richtigen Flow & mein grober Plot steht. Jetzt kann ich mit dem Schreiben beginnen. WHOOP!

    Verfasst in 49. Schreibnacht weiterlesen
  • Jennie

    Ich nutze die heutige Schreibnacht, um den Plot für mein nächstes Projekt zu polieren.
    Die Rohfassung steht, aber jetzt kommt der Feinschliff.

    Wer plottet heute noch?

    Verfasst in 49. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.