• Kia

    @flügellos Es geht vor allem darum, dass die Texte je nach Unterrichtssituation angepasst werden können. Aber welche CC-Lizenz es genau wird, steht da nicht. Ich nehme an, das wird im Vertrag dann festgelegt.

    posted in Verlagsausschreibungen read more
  • Kia

    "Die Kurzgeschichten sollten sich im weitesten Sinne um die Themen Vielfalt und Identität drehen. Wir suchen mindestens eine Geschichte, die das Thema „Behinderung“ aufgreift.

    Mögliche Themen:

    Fluchtgeschichten
    Eigene Stärken/Schwächen
    Wer bin ich/was macht mich aus
    Rollenerwartungen
    Menschen in Beziehungen/Familienbande/Zueinander stehen in verschiedenen Lebenslagen
    Zukunft – Lebensentwürfe
    Identitätsstiftende Aspekte, die zu Diskriminierung oder Ausgrenzung führen können (z.B. Gender, Behinderung, Ethnische Herkunft, Religion, soziale Schicht, sexuelle Orientierung)"

    Own voices bevorzugt!

    max. Textlänge 1.000 Wörter
    Vergütung auf Honorarbasis
    Veröffentlichung unter Creative Commons
    Lebensweltnähe: 14-16 Jahre alte Protagonist:innen

    Quelle: https://www.readpack.de/2021/03/kurzgeschichten-gesucht.html/

    posted in Verlagsausschreibungen read more
  • Kia

    Ich habe heute “Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra” beendet und bin… ein bisschen geflasht. Einerseits sind mir da zu wenige weibliche Figuren und sowieso ist das ganze nicht sonderlich divers, sondern eher in einer ganz bestimmten Boheme angesiedelt. Trotzdem mag ich die Geschichte, ich mag die Interaktion, wie sich das ganze entwickelt und welche kleinen feinen Überraschungen es in dem Wust aus Klischees gibt. Außerdem gefällt mir das Ende.
    Hat es jemand gelesen/gehört? Der Sprecher des Hörbuchs macht seinen Job echt gut :relaxed:

    posted in Buchclub read more
  • Kia

    Ich höre gerade “Und du kommst auch drin vor” von Alina Bronsky.
    Nachdem ich “Scherbenpark” von ihr gelesen habe, bin ich hin und weg. Die Autorin schreibt großartig und alles fühlt sich so verdammt nah an. Kein Flausch, nur Leben.

    posted in Buchclub read more
  • Kia

    Huhu! Ich konnte schon ein halbes Stündchen auf die Planung eines Jugendbuchs verwenden und feile jetzt weiter am Plot des neuen Fantasyprojekts. Zwei Dinge gleichzeitig schreiben ist eigentlich nicht so mein Ding, aber es geht nur um den jeweiligen Anfang, also ist das wohl in Ordnung.

    posted in Schreibmotivation read more
  • Kia

    https://gesundschreiben.at/der-literaturpreis/ausschreibung/

    Thematisch ziemlich offen, da

    “Eingereicht werden können beliebige unveröffentlichte deutschsprachige Prosatexte (nicht handschriftlich), die einen sozialen, medizinischen und/oder ethischen Bezug aufweisen. Der Umfang der Texte soll zwischen 25.000 und 35.000 Zeichen (mit Leerzeichen) liegen.”

    :)

    posted in Wettbewerbsarchiv read more

Looks like your connection to Schreibnacht was lost, please wait while we try to reconnect.